Recke_Marktplatz_1 Recke_Kirche_Diosysus_1 Recke_Waldfreibad_1 Recke_Yachthafen_1 Naturschutzgebiet_Heiliges_Meer_1

Die Gemeinde Recke (11.500 Einwohner) mit ihren Ortsteilen Steinbeck, Obersteinbeck und Espel sowie den Bauernschaften Langenacker, Harhof, Twenhusen, Püttenbeck, Mertensberg und Buchholz liegt im nördlichen Teil des Kreises Steinfurt. Vom Mittellandkanal durchzogen erstreckt sich das Gemeindegebiet bis in die münsterländische Parklandschaft hinein. Die Autobahnen A 1, A 30 und A 31 sind über gut ausgebaute Straßen erreichbar. Zu den Bahnhöfen in Osnabrück und Ibbenbüren, dem Flughafen Münster-Osnabrück und den Nachbarorten besteht eine regelmäßige Busverbindung. Recke wurde erstmals im Jahre 1189 in einer offiziellen Urkunde erwähnt. Mit einem bunten Veranstaltungsprogramm feierte die Gemeinde Recke im Jahr 2014 das 825-jährige Jubiläum. Recke ist eine lebendige, vielseitige und moderne Gemeinde, die Bürgern und Gästen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, ein umfassendes Schulangebot (Grundschulen, Hauptschule, Realschule und Gymnasium), günstig gelegene Siedlungsgebiete und Gewerbe- und Industrieflächen bietet. Recke ist ein Grundzentrum mit einem über die Gemeindegrenzen hinausgehenden Versorgungsbereich von über 25.000 Einwohnern. Breitgefächert ist auch das Kulturangebot mit Veranstaltungen der Städtischen Musikschule Ibbenbüren – Hörstel - Recke, des Kulturvereins Recke und der zahlreichen Musikvereine. Gleich zwei Naturschutzgebiete, das „Recker Moor“ und das „Heilige Meer“ laden auf ausgewiesenen Wegen zur Entdeckung ein. Auch Radtouren und Wanderwege führen zu beiden Naturschutzgebieten. Die Fachwerkhäuser im Ortskern erinnern an die Tödden, die Wanderkaufleute des 17. bis 19. Jahrhunderts, die mit ihren Waren durch ganz Nordeuropa zogen. Heute folgen der Töddenland-Radweg mit einer Länge von 122 km (www.toeddenland-radweg.de) und der Töddenland-Rundwanderweg mit 135 km (www.toeddenlandweg.de) den Spuren der Wanderhändler.

  • Tel: +49 (5453) 9100
  • Fax: +49 (5453) 91011
  • Web: www.recke.de